Rohes Rindfleisch auf Brett mit Gewürzen
Heide Rind Logo 150px

Heide Rind

Mit Heide-Rind übertragen wir die positiven Erfahrungen der Strohhaltung auf eine artgerechte Tierhaltung bei Rindern.

Die Tiere stehen in großen Gruppen mit sehr viel Platz. Dadurch müssen die Kälber nicht von Ihren Muttertieren getrennt werden. Die Tiere zeigen keinerlei Aggressionen und sind vital und fit.

Eine gesunde Fütterung ist ebenso selbstverständlich wie ein schonender Umgang mit den Tieren. Zwischendurch geht es auch auf die Weide, je nach dem wie es das Wetter und Wolfaktivitäten es zulassen.

Für eine exzellente Fleischqualität sorgt aber auch die sorgfältig ausgewählte Rasse: Die Limousin-Rinder sind große muskulöse Tiere mit zartem und magerem Fleisch. In einer zweiten Herde halten wir Charolais-Rinder, ebenfalls eine reine Fleischrasse von ganz hervorragender Qualität, etwas marmorierter als die Limousin.

Durch die natürliche Haltung in kleinen Herden fallen ebenso viele männliche Tiere (Jungbullen) wie auch weibliche Tiere (Färsen) an. Aus der hofeigenen Milchwirtschaft erhalten wir hervorragendes Kalbfleisch und leisten damit einen weiteren Beitrag zum Tierschutz.


Die wachsenden Nachfrage hat uns bewogen, einen weiteren Landwirt ins Programm aufzunehmen. Die Landwirte arbeiten nach den gleichen Standards und erfüllen unsere Anforderungen an die Tierhaltung.


Das Programm Heide-Rind haben wir im Oktober 2020 von Gista-Zert nach Standards von Orgainvent zertifizieren lassen. Die Marke Heide-Rind ist seit Anfang 2020 eingetragene Wortmarke beim Deutschen Marken- und Patentamt.