Weizenfeld Ähren Nahaufnahme

Natur

Ressourcenschonende Tierhaltung

Mit Futter vom hofeigenen Feld

Fair, auch zu unserer Erde, die es nur einmal gibt. Mit ressourcenschonender Tierhaltung. 

Bei unseren Vertrags-Landwirten wird nur hofeigenes Futter an die Tiere verfüttert. Dadurch ist die Zahl der Tiere pro landwirtschaftlicher Fläche begrenzt, was sich wiederum auf die Gesamtbelastung der Landschaft äußerst positiv auswirkt. Überdüngung zum Beispiel wird dadurch vermieden. Ohnehin fallen bei unserer Tierhaltung in Offenställen und auf der Weide erheblich geringere Mengen an Tiermist an. Diese Abfälle werden in hofeigenen Biogasanlagen verwertet.


Kaufen Sie plastikfrei:  

Kennen Sie den ältesten Unverpackt-Laden der Stadt? Ja, das sind wir, denn bei uns an der Kühltheke packen Ihnen unsere Fachkräfte genau die Menge ein, die Sie benötigen. Und das schon immer und nicht nur, weil es gerade mal Mode ist.  Damit vermeiden Sie überflüssiges Wegwerfen von zu viel Gekauftem. Alles, was Ihnen unsere Mitarbeiter/innen In unseren drei Fachgeschäften frisch einpacken, wird vor Ihren Augen plastikfrei verpackt. Auch das, was wie Plastik aussieht, ist bei uns aus nachwachsenden Rohstoffen und kompostierbar. Für eine Welt ohne Plastik.